language

Sprache wählen

Elastische Schienenlagerung Kontinuierliche Schienenlagerung Railcover Blatt: 121-05 Primär dient das System Railcover dem Schutz vor Streustromkorrosion. Aus diesem Grund wird die Schiene mit einem Profil aus Kunststoff umhüllt. Der Systemaufbau ermöglicht eine Einfederung von bis zu 1,5 mm. Das Kunststoffprofil wird an der Schiene mit einem speziellen Kleber verbunden. Innerhalb des Profils wird unterhalb des Schienenfußes eine elastische Zwischenlage eingelegt, um die gewünschte Einfederung zu erreichen. Das System wird auf Unterpflasterspurstangen mit MXFührungsklemmen befestigt. Dadurch kann eine Spureinstellung von +/- 8 mm eingestellt werden. Anwendungen für alle Gleise und Weichen mit Eindeckungen aus: • • • • Asphalt Beton / Asphalt Beton / Natursteinpflaster Rasen 2 2 2 1 2 2 2 1 1 1 Anzahl/Stützpunkt Unterlegscheibe Sechskantmutter Sechskantschraube Unterflurspurstange Sechskantschraube Sechskantmutter MX-Befestigung Fußmantelprofil Schienenummantelung Schiene Benennung ISO 7090-20 ISO 4032 - M16 ISO 4017 - M16 x 120 ER-1001-00-A3 ISO 4017 - M20 x 65 ISO 4032 - M20 MX 2424 GP-1262-03-A3 GP-1269-02-A3 59R1 / 59R2 / 60R1 / 60R2 Kurzbezeichnung 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 Pos. Ohne Maßstab/ Prinzipskizze Ausgabe 08/10